Autor Thema: Gildenausflug - "Testlauf Kalimdor"  (Gelesen 8991 mal)

Tamalina

  • Kuchen
  • ******
  • Beiträge: 1887
    • Profil anzeigen
Gildenausflug - "Testlauf Kalimdor"
« am: August 02, 2009, 00:59:22 vorm. »
Biest bewegt sich geräuschlos durch das Feldlager der Stonetrees. Aufbruchstimmung ringsum ist wahrzunehmen, ein weiterer Raid steht an.
Ein Paladin mit rosa Stiefeln stapft dicht an Biest vorbei, doch er bemerkt den Eindringling nicht. Biest tänzelt ungeduldig ... die brennende Gier nach Blut macht ihn fast blind für seine Umgebung. Die heiße Mittagssonne spiegelt sich auf seinem Rückenpanzer, als Biest die lockende Spur wieder aufnimmt. Er benötigt keine Fußabdrücke um sein Ziel zu finden, er witterte sein Opfer schon lange bevor er die Lagergrenzen überwand.
Nur wenige Meter trennen ihn noch vor der größten und imposantesten Baude der Gilde … dem Offizierszelt. Dicht an einem verzierten Pfosten geschmiegt hält Biest inne und kratzt sich die Seite. Das Ziel ist nahe, nervös tastet er nach seiner einzigen Stichwaffe … sie würde ihren Zweck erfüllen. Nur Augenblicke später huscht der Angreifer ins Halbdunkel hinein. Das Zelt scheint riesig. Im hinteren Teil steht ein schwerer Tisch, übersäht mit Karten, erhellt von Kerzenschein. Biest späht angestrengt. 4 Gestalten, mehr tanzende Schatten als erkennbare Opfer und dennoch weiß Biest sofort, wen es soeben gefunden hat. Biest greift an …

„Raelmor! Nun höre doch endlich auf unseren Rat!“ fährt Evoliaa auf.
Ungeduldig stimmt Syto ein: „Ja, es wird immer klarer. Unsere Stonetrees sind allesamt hervorragende Krieger … jeder einzelne. Doch unser Raid ist schwach. Schwach und ohne Teamspiel … gepanzerte Hühner auf dem Weg zur Schlachtbank!“
„Genug!!1“ Raelmor beugt sich weit über den Tisch. Seine Augen flackern zornig.
Die Offiziere schweigen betroffen.
„Ich habe verstanden.“ Raelmor atmet schwer. „Ein Raid folgt anderen Gesetzen. Nicht der einzelne als kleinste Einheit zählt, nein allein das Zusammenspiel in Gruppen potenziert Kräfte und Fertigkeiten.“
„Nur wie können wir unsere Gefährten zusammenfügen, wie lose Perlen zu einer starken Kette?“ wirft Tamalina leise ein.
„Ich wäre nicht Oberhaupt der Gilde, wüsste ich hierzu keinen Rat.“. Bedächtig wählt Raelmor seine Worte. „Ki Rallah, die Einsiedlerin! Ihre Magie kann uns lehren, was Zusammenspiel heißt.“
Syto schluckt schwer. „Ki Rallah? Nur das nicht. Allein der Versuch sie zu erreichen kostete schon Dutzenden junger Abenteurer das Leben. Und ehe sie Fremden hilft, verlangt sie gar üble Sachen.“
Evoliaa wirft erschrocken ein: „Die ist völlig von Sinnen, fast so schlimm wie ihre Freunde Onehit-Brain oder Firmo der verrückte Druidenpirat!“
„Schluss jetzt! Die Entscheidung ist getroffen. Einer von Euch wird Ki Rallah aufsuchen und sie um eine Prüfung bitten … einer Probe für das Zusammenspiel kleiner Gruppen … gegeneinander.“
Die Blicke richten sich auf Tamalina.
„?? *seufz* … Magier sind entbehrlich … ich mache mich auf den Weg.“
„Wohlan. Geht nun und verkündet das neue Ziel. Wir brechen Dienstag zur achten Stunde auf. Testlauf Kalimdor möge beginnen!“
Beflissen verlassen die Offiziere das Zelt.

*KLATSCH*
Nachdenklich betrachtet Raelmor seine Handfläche. Sie ist blutverschmiert. „Was für ein dreckiges Biest.“
« Letzte Änderung: September 21, 2010, 09:10:59 vorm. von Lawna »
w.i.p.e. - wie immer planlos eifrig
T10-Gesichts5er regionaler Ping Pong Gott
Die Gildenchronik - Immer wieder eine Auge wert

Zerstörer

  • Full-Spec-SpammOr
  • ***
  • Beiträge: 282
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #1 am: August 02, 2009, 02:03:44 vorm. »
Was ist jetzt Dienstag ?:D

EvilDeath

  • Moderator
  • Kuchen
  • *****
  • Beiträge: 1290
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #2 am: August 02, 2009, 12:59:40 nachm. »
Abschied von Tamalina, weil auf dem Weg zu Ki Rallah verschollen.

Tamalina

  • Kuchen
  • ******
  • Beiträge: 1887
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #3 am: August 02, 2009, 13:34:02 nachm. »
Pha träum weiter!
Mein eigenes Leben ohne zu zögern einsetzend absolvierte ich den "Todessprung", um zu Ki Rallah zu gelangen ... mit Erfolg. Sie ist bereit uns zu empfangen!
Wenn die besten von uns Dienstag abend den "Todessprung" überstehen, werden sie Ki Rallah erblicken und eine erste Aufgabe erhalten.

---

Klartext für Zerstörer: ;)
Wir wollen in kleinen Gruppen verschiedene Prüfungen absolvieren, jeweils die besten erhalten quasi "Punkte". Es sind Prüfungen des Wagemuts, des Geistes, des Gegenteils, der Schnelligkeit und des Kampfes. Mehr wird nicht verraten. Teilweise sind alle zusammen angesagt, in anderen Fällen gilt es einzelne Spieler der Gruppe zu wählen. Ist in einer Prüfung z.B. Schlauheit gefragt, sollte man keineswegs Evildeath vorschicken. ;D
Die Siegerteams werden wie gewohnt von unserer Gildenkasse mit Gold überschüttet.
« Letzte Änderung: August 02, 2009, 16:31:17 nachm. von Tamalina »
w.i.p.e. - wie immer planlos eifrig
T10-Gesichts5er regionaler Ping Pong Gott
Die Gildenchronik - Immer wieder eine Auge wert

EvilDeath

  • Moderator
  • Kuchen
  • *****
  • Beiträge: 1290
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #4 am: August 03, 2009, 17:03:11 nachm. »
Aber ich bin doch an der Unität und stutiere Schlauheit °:°
ich kann auch Stadt-Land-Fluss spielen, darin bin ich gut^^
nur Namen merken nicht  ::) aber alles Andere mehr als schlechter :D

Daroq

  • Gast
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #5 am: August 04, 2009, 11:04:24 vorm. »
ich bin nen paar tage unterwegs. echt schade... für solche sachen bin ich zu haben!
Nach dem Gildentreffen bin ich wieder einsatzbereit

Grywwynn

  • Mitglied
  • Foren-PrO
  • ***
  • Beiträge: 100
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #6 am: August 04, 2009, 11:57:06 vorm. »
Ich hab mich zwar nicht online angemeldet, aber ich würde dennoch gerne mitkommen,
falls also jemand noch Verwendung für den gimpigsten Hexer aller Zeiten hat......

Bis heute abend dann.....

Gruss
  Gry

Edit: Hab mich doch online angemeldet...
« Letzte Änderung: August 04, 2009, 12:01:09 nachm. von Grywwynn »
Alles Pillepalle ;-)

Tamalina

  • Kuchen
  • ******
  • Beiträge: 1887
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #7 am: August 04, 2009, 12:22:36 nachm. »
Wie ich soeben erfahren habe, werden 2000, 1200 und 800 Gold für die besten Gruppen locker gemacht ... die schlechteste jedoch wird gekickt, es sei denn sie besteht die "Drachenprüfung". :o
w.i.p.e. - wie immer planlos eifrig
T10-Gesichts5er regionaler Ping Pong Gott
Die Gildenchronik - Immer wieder eine Auge wert

Zerstörer

  • Full-Spec-SpammOr
  • ***
  • Beiträge: 282
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #8 am: August 04, 2009, 18:48:12 nachm. »
würde gerne mit machen aber geht nich habe morgen mündliche prüfung muss lernen =(

mado

  • Mitglied
  • Journalist
  • ***
  • Beiträge: 583
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #9 am: August 04, 2009, 19:04:34 nachm. »
wie üblich erst 20:40 online,

ich kann ja dann den Strecken-Schiri beim lvl1 rennen "Tal der prüfungen" zur "Burg Cenarius" machen  ;D

Evoliaa

  • Journalist
  • *****
  • Beiträge: 953
  • Nr.1
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #10 am: August 04, 2009, 20:21:34 nachm. »
so freundin kommt jetzt ...  >:(

ich wünsch euch viel spass und erfolg heut abend  ;)

Tamalina

  • Kuchen
  • ******
  • Beiträge: 1887
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #11 am: August 05, 2009, 02:29:03 vorm. »
Da im Vorfeld viel aufgeschrieben, hier eine ausführliche Geschichte zum gemeinsamen Abend für alle. Viel Spass beim lesen. ;)

Aus Tamalinas Offiziers-Tagebuch (Dienstag, 4. Tag des 8. Monats)

Mit „Willkommen Stonetrees zum Testlauf Kalimdor!“ begrüßt Raelmor die versammelten Stonetrees zum gemeinsamen Gildenausflug auf der heiligen Höhe des Freewindpostens. Ich schaue mich um. Unsere Gruppen stehen soweit, um sich den Prüfungen von Ki Rallah zu stellen. Ich sehe, dass Raelmor genau die richtigen Kandidaten zusammengesteckt und generell nur die Schwächsten von uns hierher bringen lies. Das lässt uns die kommenden Verluste leichter verschmerzen. 5 Gruppen je 3 Mann erwarten den Beginn der Prüfungen.

Gruppe 1: Girly, Gry, Vice, (Gniliak)
Gruppe 2: Chemosh, Evil, Hedral
Gruppe 3: Crell, Krabat, Tapa, (Tira)
Gruppe 4: Luthien, Lomis, Murky
Gruppe 5: Vala, Anti, Rael

Nun denn, die Stonetrees sitzen im Kreis, Raelmor wartet auf meinen Bericht. Ich gebe die Worte der Einsiedlerin Ki Rallah weiter: „Die Proben zur Steigerung des Zusammenspieles in Gruppen möge beginnen! Es gilt die Prüfung des Wagemuts, des Glückes, des Geistes, des Gegenteils, der Schnelligkeit, der Findigkeit, des Kampfes und zu guter letzt die Drachenprüfung zu bestehen.“

Die 3 besten Gruppen jeder Prüfung werden vermerkt, um am Ende wahre Sieger vom Bodensatz der Gilde trennen zu können. Nervös werdend spreche ich holperig weiter:

1. Die Prüfung des Wagemutes

„Ki Rallah bittet uns alle zu Ihr zu kommen. Dies zu schaffen, erfordert als Prüfung des Wagemuts den Todessprung! *schluck* Ki Rallah meditiert auf einer Felskuppe unweit von hier. Nur aller 40 Tage verlässt sie ihren Platz, um die Leichen derer zu plündern, die beim Todessprung ihr Leben liesen.“

„Geht über die Brücke im Westen! Schaut gen Nordwesten hinab und erblickt 2 nebeneinander stehende Felsentürme. Der rechte flacher, der linke Euer Ziel! Kommt dann zurück zu mir, hüpft vor mir herum und empfangt einen Zauber für den Weg zu ihr. Die Nutzung eigener Zauberkraft ist verboten! Die ersten bei Ki Rallah gelandeten Gruppen sind die Sieger der Prüfung. Es geht … LOS!“

Wie ein Haufen Hühner starten die Gilde. Ich seufze ergeben. Doch dann geht es doch voran. Die ersten haben erspäht, auf welchem Felsenturm Ki Rallah wartet. Ich buffe sie mit langsamem Fall und sie stürzen sich mutig in die Tiefe. Einige stürzen sich auch ohne Buff in die Tiefe (Tapaaaaaa….), andere verpasse ich zu buffen. Todesschreie hallen durch 1000 Nadeln.

Am Ende ist es Anti (für Gruppe 5), der zuerst auf Ki Rallah trifft. Dicht gefolgt von Crell(3) und Chemosh(2)

Stand (Gruppe 1-5): 0   1   2   0   3 Punkte

« Letzte Änderung: August 05, 2009, 02:59:14 vorm. von Tamalina »
w.i.p.e. - wie immer planlos eifrig
T10-Gesichts5er regionaler Ping Pong Gott
Die Gildenchronik - Immer wieder eine Auge wert

Tamalina

  • Kuchen
  • ******
  • Beiträge: 1887
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #12 am: August 05, 2009, 02:31:01 vorm. »
2. Die Prüfung des Glückes

Ki Rallah hebt an zu sprechen, doch keiner versteht auch nur ein Wort. Ungebildete Bande! Ich übersetze beflissen:
„Ki Rallah sagt: Die erste Prüfung habt ihr nun bestanden (na ja nicht alle).“
„Ki Rallah sagt: Ihr seht alle gleich und hässlich aus! Sie will die Prüfung des Glückes dafür verwenden Euch zu kleiden, damit ihre Augen sich bei Eurem Anblick nicht nach innen verdrehen. Die größten Glückspilze jeder Gruppe mögen vortreten, die anderen sich im Kreise setzen.“

Ki Rallah hat offensichtlich Augenschmerzen. Sie schielt unkontrolliert.

„Ki Rallah sagt: Würfelt mit /random 100. Der Schlechteste wird seine Gruppe hiermit kleiden:“
… sie holt ein schwarzes Lumpenkleid hervor. Girlys Gruppe 1 versagt im Würfelduell und kleidet sich um.
Das Duell wiederholt sich für die verbleibenden. Piratenoutfits, Hochzeitskleider, Admiralshüte und Angelruten wandern in die richtigen Gruppen. Raelmor(5) würfelt vor Murky(4) und Chemosh(2) letztendlich am besten. Glückspilze!

Stand (Gruppe 1-5): 0   2   2   2   6 Punkte

 

Ki Rallah kichert fies und sagt: JETZT seid ihr bereit für die Prüfung des Geistes!

Springt auf den flachen Felsturm und von da nach unten. Begebt Euch zum Rande des Sandmeeres und sucht dort nach dem Hof des Friedens. One-Hit Brain wird Euch dort schon erwarten und die ersten belohnen, die ihn angemessen /begrüßen.

Eine einfache Aufgabe, denk ich … jedoch der Anfang einer Odysee! Gefühlte Stunden später und um zahlreiche Tipps in Qualität einer Komplettlösung reicher, fand Hedral(2) als erster den Friedhof („Hof des Friedens“) am Rande der schimmernden Ebene und damit One-Hit-Brain! Er begrüßt ihn angemessen und rettet damit das Leben aller … ein Punkt für Gruppe 2.

Stand (Gruppe 1-5): 0   3   2   2   6 Punkte

w.i.p.e. - wie immer planlos eifrig
T10-Gesichts5er regionaler Ping Pong Gott
Die Gildenchronik - Immer wieder eine Auge wert

Tamalina

  • Kuchen
  • ******
  • Beiträge: 1887
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #13 am: August 05, 2009, 02:33:00 vorm. »
3. Prüfung des Geistes

„Muahaha seht ihr hässlich aus!“ schreit One-Hit-Brain, als er unsere Kostümkombo mustert.
„Man nennt mich One-Hit Brain, doch das ist untertrieben. Mein letzter One-Hit tötete eine komplette Gruppe hässlich verkleideter Abenteurer. Grad eben hab ich sie fertig begraben.“

Er deutet lässig zu den Gräbern hinter ihm.

„Die Bande hatte versäumt mich zu begrüßen. Ihr scheint anders zu sein … vielleicht netter … vielleicht sogar schlauer? Man weiß nie wen einen Ki Rallah vorbei schickt. Es möge der Schlaueste aus jeder Gruppe vor mich treten!“

5 Stonetrees treten mutig nach vorn.
„Hmm ihr seht keineswegs schlau aus. Vielleicht löst ihr dennoch meine Rätsel!“

Die Lösungen habe ich als kleiner Mage nicht verstanden, doch die Rätsel selber konnte ich notieren:

1.   Der größte Berg in Kalimdor ist der Ulumbari! Welcher war vor dessen Entdeckung der größte Berg in Kalimdor?
2.   Was kommt einmal in jeder Minute, zweimal in jedem Moment aber nie in tausend Jahren vor?
3.   Zu was kann man Stein und Bäume verbinden?
4.   Seht hinaus in die Öde. Was gibt es mehr als Sandkörner in einer Wüste?
5.   Warum vertauscht ein Spiegel rechts und links, jedoch nicht oben und unten?

Ausgerechnet Valaraukar(5) und Chemosh(2) bestechen mit je zwei richtigen Antworten. Nach dem Vice(1) mit seiner Antwort „Haus“ in Frage 3 nur knapp einem sofortigen Kick entgeht, gelingt ihm eine gefällige Antwort auf Frage 5. Ein Punkt für Team 1, je 2 an die beiden Oberschlauen.

Stand (Gruppe 1-5): 1   5   2   2   8 Punkte



Brain räuspert sich lautstark: „Nun denn … im Geist seid ihr nicht die Stärksten … aber - ihr habt Euch gut geschlagen. Soll Firmo der verrückte Druidenpirat seinen Teil tun, um Euch Bande weiter zu prüfen.“

„Findet ihn in seinem Reich im nordwestlich gelegenen Krater und weckt ihn, indem ihr ihm zuwinkt.“
Brain verschwindet plötzlich in einer Staubwehe und die Stonetrees rauschen in Richtung Nordost davon…

Firmo der Druidenpirat schläft. Versteckt in einem mickerigen Teich umgeben von Getier und heißer Wüste. Girly(1) ist es die ihm winkt dicht gefolgt von vielen anderen.

Stand (Gruppe 1-5): 2   5   2   2   8 Punkte
« Letzte Änderung: August 05, 2009, 02:35:31 vorm. von Tamalina »
w.i.p.e. - wie immer planlos eifrig
T10-Gesichts5er regionaler Ping Pong Gott
Die Gildenchronik - Immer wieder eine Auge wert

Tamalina

  • Kuchen
  • ******
  • Beiträge: 1887
    • Profil anzeigen
Re: [Di 04.08., 20 Uhr] Gildenausflug - Testlauf Kalimdor
« Antwort #14 am: August 05, 2009, 02:35:03 vorm. »
4. Prüfung des Gegenteils

„Muahaha seht ihr hässlich aus!“ Nicht zum ersten mal hörten wir heute diesen Satz.
„Ich bin Firmo, Herrscher des Meeres … des ganzen Meeres! Nun ja des kleinen Teiches hier. Die Wüste ist ein Gegner, den selbst ich nicht besiegen kann!“

„Ki Rallah schickt Euch. So absolviert nun bei mir die Prüfung des Gegenteils! Ein Querdenker aus jeder Gruppe möge vor mich treten.“

Es beginne! Firmo schüttelt plötzlich den Kopf. Das soll eine Prüfung sein? Girly schaltet schließlich am schnellsten. Sie nickt kräftig und bringt ihre Gruppe 1 in Führung.
Firmo fährt beflissen fort. Für /lachen, /applaudieren, /tschüss, /stürmen wollen die Gegenteile gefunden werden. Scheinbar eine starke Disziplin für unsere Stonetrees. Am Ende dominiert Gruppe 1 mit drei richtigen Reaktionen vor Gruppe 4 mit zweien.

Stand (Gruppe 1-5): 5   5   2   4   8 Punkte



„Nicht schlecht, wahrlich nicht schlecht.“ murmelt Firmo. Doch ich soll Euch ALLE prüfen. Folgt mir!

5. Prüfung der Schnelligkeit

Firmo führt uns nur wenige Meter weit zu einem großen Zieltor der Illusionenrennbahn.
„Der Anführer jeder Gruppe möge mich anhandeln!“ ruft er. Jeder erhält einen Ball. Die Aufgabe wird schnell klar. Ein Staffellauf ist gefragt. Ein Spieler wartet am Ende der Strecke, fängt den Ball des Startreiters, bringt ihn zurück zu Spieler 3, der ihn fängt und schließlich ins Ziel trägt.

Der spannende Lauf spült Gruppe 2 denkbar knapp vor 4 ins Ziel. Eine Taurenhornlänge vor Vala rettet sich Gruppe 1 auf Platz 3 und damit in die Wertung.

Stand (Gruppe 1-5): 6   8   2   6   8 Punkte



Firmo wirkt amüsiert und vermeldet lautstark: „Ich gratuliere, Ki Rallah wird erfreut sein über meinen Bericht. Sie ist nach Gadgetzan gereist, um Euch selbst noch weiter zu prüfen.“
« Letzte Änderung: August 05, 2009, 02:53:26 vorm. von Tamalina »
w.i.p.e. - wie immer planlos eifrig
T10-Gesichts5er regionaler Ping Pong Gott
Die Gildenchronik - Immer wieder eine Auge wert